Hersteller

    Alle Hersteller
    • Modell
    • Hersteller
    • Type
    • Baujahre

    Lectura specs Baumaschinen Straßenfräsen Straßenfräsen Wirtgen Technische Daten für Wirtgen W 60

    Datenblatt - W 60 Wirtgen

    Hinweis: Alle aufgeführten Daten werden vom LECTURA Specs-Team überprüft. Es können jedoch unvollständige Daten und Fehler vorkommen. Kontaktieren Sie unser Team bei Änderungsvorschlägen.

    Eigengewicht 13.25 t
    Bereifung 620x305/620x255
    Schnittbreite 600 mm
    Schnitttiefe 300 mm
    Arbeitsgeschwindigkeit 30 m/min
    Fahrgeschwindigkeit 6 km/h
    Transportlänge 4.85 m
    Transportbreite 1.96 m
    Transporthöhe 2.65 m
    Motorherst. Deutz
    Motortype TCD2012 L6 2V
    Motorleistung 155 kW
    Hubraum 6.057 l
    Kettenbreite ###
    Wenderadius außen ###
    Motorleistung ###
    Abmessung lxbxh ###
    Drehzahl bei max. Drehmoment ###
    Drehmoment bei Drehzahl von-bis ###
    Zylinderanzahl ###
    Zylinder Bohrung x Hub ###
    Eigengewicht ###
    Emission Stufe ###

    Grundausführung mit Erstausrüstung Fräswerkzeuge

    W 60 Wirtgen - Sonderausstattung

    • Dieselpartikelfilter
    • Kabine
    • Frontladeband
    • Infrarotheizung
    • Klimaanlage

    Datenblatt herunterladen - Wirtgen W 60

    X

    Was denken Sie über diese Maschine?


    Wirtgen W 60 jetzt einfach und schnell verkaufen

    Erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden¹ das beste Kaufangebot² aus dem Netzwerk von WirKaufenMaschinen.de mit über 1.000 internationalen Händlern.

    Vergleichen Sie Wirtgen W 60 mit anderen Modellen

    Press 1 image

    Wirtgen W 60

    13.25t

    620x305/620x255

    600 mm

    Produkte von Wirtgen

    Sehen Sie hier 3 Wirtgen-Produkte

    Mehr über Wirtgen

    Baumaschinen News von LECTURA 14.08.2020

    Herausforderung: Liebherr-Krane von Saller
meistern diffizilen Brückenhub bei Nacht
    Herausforderung: Liebherr-Krane von Saller meistern diffizilen Brückenhub bei Nacht

    Mit einem außergewöhnlichen Tandem-Hub und großem logistischen Aufgebot hat das im bayerischen Deggendorf ansässige Unternehmen Kran Saller GmbH ein über 60 Tonnen schweres Bauteil für eine Fußgängerbrücke über eine Bahntrasse gesetzt. Die Schwierigkeit dabei: Die Krane mussten für den nächtlichen Einsatz in München sehr dicht angrenzend aufgebaut werden und kamen sich beim Einheben der Last außerordentlich nah.

    Weitere Branchennachrichten