Hersteller

    Alle Hersteller
    • Modell
    • Hersteller
    • Type
    • Baujahre

    Lectura specs Baumaschinen Radlader Radlader weycor Technische Daten für weycor AR 95 e Super

    Datenblatt - AR 95 e Super weycor

    Hinweis: Alle aufgeführten Daten werden vom LECTURA Specs-Team überprüft. Es können jedoch unvollständige Daten und Fehler vorkommen. Kontaktieren Sie unser Team bei Änderungsvorschlägen.

    Eigengewicht 8.2 t
    Bereifung 15.5-25 EM 20
    Tieflöffelbreite 2.3 m
    Tieflöffel-Inhalt 1.6 m³
    Schaufelinhalt min. 1.4 m³
    Schaufelinhalt max. 1.6 m³
    Lenkart KL
    Transportlänge 6.23 m
    Transportbreite 2.18 m
    Transporthöhe 2.93 m
    Fahrgeschwindigkeit 20 km/h
    Ausschütthöhe max. 2.84 m
    Wenderadius außen 4.61 m
    Hubkraft 82 kN
    Motorherst. Deutz
    Motortype TCD4.1 L04
    Motorleistung 95 kW
    Hubraum 4.004 l
    Drehzahl bei max. Drehmoment 2200 rpm
    Motorleistung ###
    Abmessung lxbxh ###
    Drehmoment bei Drehzahl von-bis ###
    Zylinderanzahl ###
    Zylinder Bohrung x Hub ###
    Eigengewicht ###
    Emission Stufe ###

    Grundausführung mit Fahrerkabine Rops, Standardschaufel und Zähnen

    AR 95 e Super weycor - Sonderausstattung

    • Dieselpartikelfilter
    • Schwenklader
    • teleskopierbar
    • Klimaanlage
    • Schnellwechsler hydr.
    • Schnellwechsler mech.

    Datenblatt herunterladen - weycor AR 95 e Super

    X

    Was denken Sie über diese Maschine?


    weycor AR 95 e Super jetzt einfach und schnell verkaufen

    Erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden¹ das beste Kaufangebot² aus dem Netzwerk von WirKaufenMaschinen.de mit über 1.000 internationalen Händlern.

    Vergleichen Sie weycor AR 95 e Super mit anderen Modellen

    Press 1 image

    weycor AR 95 e Super

    8.2t

    15.5-25 EM 20

    2.3 m

    Produkte von weycor

    Sehen Sie hier 3 weycor-Produkte

    Mehr über weycor

    Baumaschinen News von LECTURA 21.09.2020

    Sebastian Fiedler der Technischen Hochschule Lübeck im Interview mit LECTURA Press
    Sebastian Fiedler der Technischen Hochschule Lübeck im Interview mit LECTURA Press

    Die Technische Hochschule Lübeck ist eine drittmittelstarke Hochschule deren Technologie- und Wissenstransfer, E-Learning Bereich sowie die internationalen Studiengänge sind überregional anerkannt.

    Weitere Branchennachrichten